Nein, brauchen Sie nicht. Jedes Apple-Gerät wird von Haus aus mit einem sehr gut funktionierenden Virenschutz ausgeliefert. Zusätzlich sorgt Apple rigoros dafür, dass die im App Store angebotenen Anwendungen frei von Malware, also schädlicher Software, sind. Jedes Apple-Gerät verfügt über ein Sandboxing genanntes Sicherheitssystem, das genauestens überwacht, welche Zugriffe von welcher App auf das Betriebssystem erlaubt werden. Alle nicht von Apple autorisierten Zugriffsversuche werden unterbunden. Das hat übrigens auch zur Folge, dass ein herkömmlicher Virenscanner unter iOS oder iPadOS gar nicht richtig funktionieren würde. Denn: Ein Virenscanner untersucht regelmäßig alle auf einem Gerät installierten Apps und auch das Betriebssystem auf Malware – genau das würde ihm aber Apples eigenes Sicherheitssystem verbieten.