Auf Android-Geräten können Sie manche Apps nur deaktivieren. Dies bedeutet, dass die App zwar vom Startbildschirm und aus dem Menü verschwindet, sie aber trotzdem noch auf dem Gerät abgespeichert ist. In den Einstellungen unter dem Punkt „Apps“ werden Sie die deaktivierte App immer noch finden und können sie dort auch wieder aktivieren. Dafür wird keine Internetverbindung benötigt.  

Wenn Sie eine App löschen, wird diese hingegen komplett vom Gerät entfernt. Sie können sie jedoch jederzeit wieder über den Play Store herunterladen.

Quelle: Screenshot Samsung Galaxy Tab
Quelle: Screenshot Samsung Galaxy Tab.