Wenn Sie E-Mails auf Ihrem Android-Gerät empfangen möchten, haben Sie zwei Optionen. Die erste wäre, im Play Store nach der App Ihres E-Mail Anbieters zu suchen und diese zu installieren. Sie müssen dann nur noch Ihre Anmeldedaten eingeben und können so direkt Ihre E-Mails auf Ihrem Gerät empfangen.

Die andere Möglichkeit ist, Ihre E-Mail Adresse mit der vorinstallierten E-Mail App zu verknüpfen. Dafür müssen Sie in den Einstellungen den Punkt „Konten und Sicherung“ auswählen.

Wenn Sie nun noch auf den Punkt „Konten“ und danach auf „Konto hinzufügen“ tippen, können Sie im nächsten Schritt unter „E-Mail“ ein neues E-Mail Konto hinzufügen. Neben den Anmeldedaten müssen Sie je nach Anbieter oft noch sogenannte Serverdaten hinterlegen. Diese können Sei bei Ihrem E-Mail Anbieter erfragen oder gegebenenfalls auf dessen Internetseite finden.

Der Vorteil gegenüber der Benutzung von Apps des Anbieters liegt hierbei darin, dass Sie über die vorinstallierte App mehrere E-Mail Adressen gleichzeitig einsehen können und somit nicht zwischen verschiedenen Apps wechseln müssen.

Quelle: Screenshot Samsung Galaxy Tab.